Berlin (dpa) - Die schwarz-gelbe Koalition will die Tabaksteuer erneut erhöhen und dafür die Wirtschaft bei der Ökosteuer entlasten. Eine Spitzenrunde im Kanzleramt verständigte sich darauf, dass der milliardenschwere Ökosteuer-Rabatt für Industriebetriebe nicht so stark gestrichen werden soll wie im Sparpaket geplant. Die Koalitionsrunde verständigte sich auf Steuervereinfachungen ab 2012, die teilweise auch schon rückwirkend für 2011 gelten sollen. Steuererklärungen müssen demnach künftig nur noch alle zwei Jahre abgegeben werden.