Yeongam (dpa) - Sebastian Vettel setzt seine Aufholjagd im Formel- 1-Titelkampf heute von der Pole Position in Südkorea fort. Als Zweiter startet auf dem neuen Kurs von Yeongam sein Red-Bull- Teamkollege Mark Webber. Dritter ist der spanische Ferrari-Pilot Fernando Alonso. Mercedes-Fahrer Nico Rosberg startet als Fünfter. Sein Silberpfeil-Rivale Michael Schumacher beginnt den Grand Prix als Neunter. Der Australier Webber hat in der Weltmeisterschaft aktuell 14 Zähler Vorsprung auf Alonso und den punktgleichen Vettel.