Offenbach (dpa) - Am Montag ist es wechselnd bewölkt mit Schauern im Norden und Osten, in Alpennähe ist es bedeckt mit etwas Regen. Das teilte der Deutsche Wetterdienst in Offenbach mit.

Die Schneefallgrenze liegt um 600 Meter. Die Luft erwärmt sich auf Höchstwerte zwischen 5 und 10, in Alpentälern auf 3 Grad. Der Wind weht mäßig bis frisch, an der Küste und in den Mittelgebirgen auch stark böig aus westlichen Richtungen.

In der Nacht zu Dienstag ist es unterschiedlich bewölkt, im Alpenvorland fällt etwas Schneeregen oder Schnee. Die Luft kühlt sich auf Tiefstwerte zwischen 5 Grad an der Küste und bis zu -3 Grad in Aufklarungsgebieten ab. Der Wind kommt aus westlichen Richtungen und ist im Süden schwach, im Norden mäßig.