Weimar (dpa) - Die Verkehrsminister beenden heute ihre Herbsttagung in der Nähe von Weimar. Zum Abschluss des Treffens wollen sie die Einführung einer Lkw-Maut auf ausgewählten Bundesstraßen und einen bundesweiten Versuch mit Riesenlastern erörtern. Mehrere Bundesländer lehnen den vom Bund geplanten Test von sogenannten Gigalinern ab. Transportunternehmen erhoffen sich von ihnen hingegen deutliche Einsparungen. Gestern hatten sich die Verkehrsminister auf eine Beibehaltung der Winterreifen-Pflicht verständigt.