Kuala Lumpur (dpa) - Ein Affe hat in Malaysia ein vier Tage altes Baby aus einem Wohnzimmer geholt, gebissen und vom Dach fallen lassen. Das Mädchen kam bei der Attacke ums Leben. Die Kleine lag einen Moment unbeaufsichtigt im Zimmer, als der Affe durch ein Fenster unbemerkt ins Haus kam. Das berichtet die Zeitung «Star». Er flüchtete mit dem Kind aufs Dach, wo er es fallen ließ. Die oft aggressiven Makaken sind in Malaysia weit verbreitet.