Frankfurt/Main (dpa) - Der Leitzins im Euro-Raum bleibt auf dem Rekordtief von 1,0 Prozent. Das entschied der Rat der Europäischen Zentralbank bei seiner Sitzung in Frankfurt. Der wichtigste Zins zur Versorgung der Banken im Euro-Raum mit Zentralbankgeld verharrt seit Mai 2009 auf diesem Niveau.