Weimar (dpa) - Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer will noch im Oktober die geplante Winterreifen-Pflicht regeln. Der Entwurf könne am 15. Oktober in die Länderkammer eingebracht werden, sagte er nach der Verkehrsministerkonferenz bei Weimar. Stimmten die Länder zu, gelte ab 16. Oktober, dass bei winterlichen Straßenverhältnissen Winterreifen vorgeschrieben seien. Zu den geplanten Tests der umstrittenen Riesenlaster sagte Ramsauer, es werde Versuche in sieben Ländern geben. Die Minister beschlossen außerdem, die LKW-Maut auch auf einige vierspurige Bundesstraßen auszuweiten.