Hamburg (dpa) - Internationale Musiker treffen auf deutschsprachige Literaten: Am kommenden Mittwoch (17.11.) wird in Hamburg zum vierten Mal zu «Feels Like Home» geladen.

Die von Revolverheld-Frontmann Johannes Strate mit ins Leben gerufene Veranstaltung präsentiert zwei hier noch unbekannte Musiker aus Übersee sowie einen heimischen Autor. Mit dabei sind diesmal die beiden US-Künstler Ben Rector und Van Risseghem. Zudem wird der Münchner Autor Benedict Wells («Becks letzter Sommer») aus seinen Werken lesen. Weitere Stationen sind Berlin (18.11.), Bremen (19.11.) und Lüneburg (20.11.).

www.feelslikehome.org