Prag (dpa) - Notlandung auf dichtbefahrener Autobahn: In Tschechien sahen die Piloten eines Sportflugzeugs keine andere Möglichkeit, als auf der Autobahn runterzugehen. Die Franzosen landeten punktgenau zwischen zwei Autos, ohne dass es zu einem Zusammenstoß kam. Niemand kam zu Schaden. Für die Bergungsarbeiten musste die Autobahn nahe Brno gesperrt werden. Einem Medienbericht zufolge dürfte den Franzosen der Treibstoff ausgegangen sein.