Karlsruhe (dpa) - Vor dem CDU-Bundesparteitag in Karlsruhe kommen heute die Führungsgremien der Partei zusammen. Nach dem schwierigen Start der schwarz-gelben Bundesregierung will die Union erreichen, dass von dem Kongress mit rund 1000 Delegierten ein Signal der Geschlossenheit ausgeht. Morgen wird die Parteispitze neu gewählt. Mit Spannung wird insbesondere das Ergebnis der Parteivorsitzenden und Bundeskanzlerin Angela Merkel erwartet.