Abu Dhabi (dpa) - Formel-1-Pilot Sebastian Vettel hat in Abu Dhabi für eine Sensation gesorgt. Er gewann das Rennen souverän und sicherte sich damit den WM-Titel. Er ist der jüngste Champion in der Geschichte der Formel 1. Nun feiert ganz Deutschland den Triumph des Heppenheimers. Unter anderem gratulierten Bundespräsident Christian Wulff, Bundeskanzlerin Angela Merkel oder auch Fußball-Bundestrainer Joachim Löw dem 23-Jährigen. In Vettels Heimatstadt zitterten rund 1500 Menschen beim Public Viewing mit ihm mit.