Washington (dpa) - Die USA haben deutschen Nazis nach dem Zweiten Weltkrieg willentlich Unterschlupf gewährt. Das geht nach einem Bericht der «New York Times» aus einem Geheimdokument des US- Justizministeriums hervor. Der 600 Seiten umfassende Report liefere dafür Beweise, hieß es. Demnach habe zum Beispiel der US-Geheimdienst CIA in den Nachkriegsjahren bewusst mit Helfern des Hitler-Regimes zusammengearbeitet, um von deren Wissen zu profitieren.