Maranello (dpa) - Enttäuscht und wütend: So haben Ferrari-Fans in Italien auf Fernando Alonsos Niederlage in der Formel 1- Weltmeisterschaft reagiert. Minister Roberto Calderoli warf der Scuderia sogar eine «schwachsinnige Strategie» vor. Er forderte Ferrari-Präsident Luca di Montezemolo auf, sofort zurückzutreten. Die Strategen an der Box hätten den Titel verspielt, so der Minister. In der Ferrari-Stadt Maranello waren 5000 Tifosi zusammengekommen, um das entscheidende WM-Rennen von Abu Dhabi gemeinsam zu verfolgen.