Abu Dhabi (dpa) - Der neue Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel startet heute in Runde zwei seines Party-Marathons. Am Salzburger Flughafen will die Belegschaft seines Arbeitgebers Red Bull den 23- Jährigen ordentlich feiern. Der große Wunsch sei in Erfüllung gegangen, sagte Red-Bull-Boss Dietrich Mateschitz. Vettel ist der jüngste Formel-1-Weltmeister aller Zeiten. Die Fans stehen seit gestern Nachmittag Kopf.