Karlsruhe (dpa) - Die CDU ist zu ihrem Parteitag in Karlsruhe zusammengekommen, um Weichen für das Superwahljahr 2011 zu 0stellen. Die Delegierten wählen auch die CDU-Spitze neu. Mit Spannung wird das Ergebnis von Parteichefin und Kanzlerin Angela Merkel erwartet, die sich zur Wiederwahl stellt. Finanzminister Wolfgang Schäuble, über den es Gerüchte wegen eines möglichen Rückzugs gegeben hatte, bewirbt sich erneut für das Präsidium. Erstmals treten Arbeitsministerin Ursula von der Leyen, Umweltminister Norbert Röttgen und Hessens Regierungschef Volker Bouffier für Stellvertreterposten an.