Prag (dpa) - Spektakuläre Notlandung in Tschechien: Ein Sportflugzeug landete auf einer vielbefahrenen Ausfallstraße zwischen den Autos, ohne dass es zu einem Zusammenstoß kam. Verletzt wurde niemand, wie örtliche Medien weiter berichten. Die beiden Franzosen an Bord der Maschine waren in Hamburg gestartet. Sie hätten per Funk Probleme mit der Treibstoffversorgung gemeldet, heißt es. Ein Flügel der Maschine ging bei der Landung in Brno zu Bruch.