Brüssel (dpa) - Europa bereitet sich auf eine Hilfsaktion für das marode Bankensystem Irlands vor. Die EU und der Internationale Währungsfonds würden eine Expertengruppe nach Dublin schicken, um ein Finanzpaket für Irland auszuarbeiten, kündigte EU-Währungskommissar Olli Rehn nach einem Treffen der Euro- Finanzminister in Brüssel an. Bislang habe Dublin aber noch nicht um Unterstützung angefragt, weswegen die Finanzminister keine Beschlüsse fassten.