Karlsruhe (dpa) - Der CDU steht am letzten Tag des Parteitags in Karlsruhe ihre heikelste Debatte bevor. Die Delegierten wollen darüber entscheiden, ob es Gentests an Embryonen geben soll oder nicht. Die CDU ist bei diesem Thema bis in die Parteispitze hinein unterschiedlicher Meinung. Ein Vorschlag sieht vor, noch keinen Beschluss zu treffen oder alternativ über ein Verbot oder eine Zulassung in engen Grenzen zu entscheiden. CDU-Chefin Angela Merkel lehnt die Präimplantationsdiagnostik ab, andere wie Finanzminister Wolfgang Schäuble sind für die Zulassung unter engen Voraussetzungen.