Berlin (dpa) - Der Bundesrechnungshof hat die schwarz-gelbe Koalition zu weiteren Sparmaßnahmen aufgefordert. Der Bund sitze nach wie vor auf einem Schuldenberg von mehr als einer Billion Euro, sagte Präsident Dieter Engels in Berlin. Nach dem schweren Konjunktureinbruch habe sich die wirtschaftliche Lage in Deutschland nun zwar wieder verbessert. Aber es sei noch ein «steiniger Weg», bis im Jahr 2016 die Vorgaben der Schuldenregel erreicht seien. In seinem jährlichen Bericht prangert der Rechnungshof Beispiele für den nicht effizienten Umgang mit Bundesmitteln an.