Freiburg (dpa) - Die Grünen setzen auf ihrem Parteitag in Freiburg Maßstäbe: Die Delegierten beschlossen ein umfassendes Konzept für die komplette Umstellung der Stromversorgung auf Öko-Energie binnen 20 Jahren. Die Wärmeproduktion soll bis 2040, auf erneuerbare Quellen umgestellt werden. Der Ausstoß von Klimagasen soll bis 2050 um 95 Prozent reduziert werden. Der Beschluss fiel am späten Abend mit großer Mehrheit. Auf dem schnellsten Weg soll Deutschland zudem aus der Atomkraft aussteigen.