Frankfurt/Main (dpa) - Der 32. Spieltag der Fußball-Bundesligen findet wie geplant Ende April statt. Nur 1. Mai werden aus Rücksicht auf die Polizei keine Partien ausgetragen. Die Fußballspiele im Mai 2011 würden wie mit dem DFB vereinbart stattfinden, sagte Bundesinnenminister Thomas de Maizière bei der Tagung der Innenminister in Hamburg. Damit setzte sich die Deutsche Fußball Liga mit ihrem Veto gegen eine Komplett-Verlegung des drittletzten Spieltages durch. Dies hatten zahlreiche Politiker und die Polizei gefordert.