Berlin (dpa) ­ Kevin Greutert hat als Regisseur nach dem sechsten nun auch den siebten Teil der erfolgreichen Horrorfilm-Reihe heraus gebracht. Mit diesem Streifen soll die Schocker-Serie zu Ende gehen.

Obwohl der Puzzle-Mörder Jigsaw (Tobin Bell) schon lange tot ist, scheint das Grauen immer noch kein Ende zu nehmen. Im siebten Teil schließen sich die wenigen Menschen, die damals dem Tod entkamen, zusammen und suchen sich Hilfe beim Guru Bobby Dagen (Sean Patrick Flanery). Doch anstatt den gewünschten Beistand zu bekommen, geht das Foltern und Morden erneut los. Das bestialische Gemetzel wirkt durch die 3D-Technik noch plastischer.

Saw 3D ­ Vollendung, Kanada, USA 2010, 90 Min., FSK ab 18, von Kevin Greutert, mit Tobin Bell, Costas Mandylor, Betsy Russell

Film