Köln (dpa) - Schauspieler Dietmar Bär ist dankbar für den sicheren Job als «Tatort»-Kommissar. «Dafür müsste ich eigentlich jeden Tag eine Kerze entzünden», sagte der 49-Jährige in einem Interview mit der Zeitung «Express am Sonntag».

Andere Kollegen müssten hoffen, bis Weihnachten noch irgendwo einen Drehtag zu bekommen, während er dreimal im Jahr eine Hauptrolle mit Millionenpublikum habe. «Darauf basiert das Riesenprivileg, sich alle anderen Projekte in Ruhe aussuchen zu können», sagte Bär dem Blatt. Auf den sportlichen Höhenflug seiner Lieblingsmannschaft Borussia Dortmund angesprochen, sagte der Fußball-Fan: «Das ist eine helle Freude.» Man sehe, dass es länger brauche, eine gute Mannschaft aufzubauen. «Geld schießt keine Tore.»