1. FC Köln nach 1:0 in Stuttgart Tabellen-Vorletzter

Stuttgart (dpa) - Der 1. FC Köln hat sich durch den ersten Auswärtssieg dieser Saison vom letzten auf den vorletzten Platz in der Fußball-Bundesliga verbessert. Die Rheinländer kamen am Sonntag zu einem 1:0 (0:0) beim VfB Stuttgart und sind jetzt mit elf Zählern punktgleich mit den Schwaben. Vor 39 500 Zuschauern sorgte Lukas Podolski mit einem verwandelten Foulelfmeter in der 82. Minute für das entscheidende Tor. VfB-Profi Georg Niedermeier hatte Milivoje Novakovic im Strafraum regelwidrig zu Fall gebracht. Neues Schlusslicht ist nach 13 Spieltagen Borussia Mönchengladbach.

Formel-1-Champion Vettel überwältigt von Empfang in Heppenheim

Heppenheim (dpa) - Sebastian Vettel hat sich überwältigt gezeigt vom Empfang in seiner Heimatstadt Heppenheim. «Ich bin im Momend e bissje baff. Mit so viele Leud häd' isch net gereschnet», sagte der neue Formel-1-Weltmeister am Sonntag vor zigtausenden Fans auf hessisch. Er sei «extrem stolz» als Heppenheimer Bub, meinte der 23- Jährige bei seinem ersten richtigen öffentlich Auftritt nach seinem WM-Triumph vor einer Woche in Abu Dhabi.

Vlasic und Rudisha «Welt-Leichtathleten 2010»

Monte Carlo (dpa) - Hochsprung-Europameisterin Blanka Vlasic und 800-Meter-Weltrekordler David Rudisha sind die «Welt-Leichtathleten 2010». Das gab der Weltverband IAAF am Sonntag in Monte Carlo bekannt. Die 27-jährige kroatische Rivalin von Ariane Friedrich gewann bei der EM in Barcelona und bei der Hallen-WM in Doha den Titel sowie mit sieben Siegen die Gesamtwertung der Diamond League. Kenias neues Laufwunder Rudisha verbesserte den 13 Jahre alten 800-Meter-Weltrekord in diesem Jahr gleich zweimal.

München 2018: Roth-Rückzug ohne negative Folgen