Dresden (dpa) - Profi-Boxer Robert Stieglitz bleibt WBO-Weltmeister im Supermittelgewicht. Der Magdeburger bezwang in der Freiberger Arena Dresden Herausforderer Enrique Ornelas aus Mexiko nach zwölf Runden einstimmig nach Punkten. In einem weiteren WM-Kampf besiegte Ramona Kühne im Superfedergewicht die Bosnierin Irma Balijagic Adler einstimmig nach Punkten. Die Weltmeisterin aus Berlin verteidigte damit die Titel der Verbände WIBF, WBO und WBF.