New York (dpa) - In New York ist ein Passagierflugzeug sicher auf dem Kennedy Airport notgelandet. Die Boeing 767-300 der Fluggesellschaft Delta Air Lines war auf dem Weg nach Moskau. Kurz nach dem Start musste die Maschine aber wegen eines Triebwerkschadens zum Flughafen zurückkehren. Das berichtet US-Sender CNN. Die 193 Passagiere und elf Besatzungsmitglieder kamen mit dem Schrecken davon. In den vergangenen Wochen hatte auch die australische Airline Qantas mit Triebwerksproblemen zu kämpfen.