Seoul (dpa) - Die Spannungen zwischen Nord- und Südkorea haben sich dramatisch zugespitzt. Die Streitkräfte beider Länder lieferten sich einen Schusswechsel vor der Westküste. Nordkorea hatte zuvor eine südkoreanische Insel mit Granaten angegriffen. Die Eskalation löste weltweit Besorgnis aus.