New York (dpa) - In der am Sonntag in New York notgelandeten Boeing saß ein katastrophenerfahrener Schauspieler: «Titanic»-Star Leonardo DiCaprio war nach Angaben von «Us Magazine» in dem Flugzeug, das den Start abbrach, nachdem eines der beiden Triebwerke ausgefallen war.

Der 36-Jährige «möchte den Piloten und die Crew loben, die das Flugzeug sicher gelandet haben», sagte ein Sprecher dem Magazin. Der Schauspieler habe nach der Landung Autogramme für die ganze Besatzung geschrieben.