Rom (dpa) - Das Buch mit den intensiv diskutierten Äußerungen von Papst Benedikt XVI. zum Kondomverbot der Kirche wird heute in Rom präsentiert. Der Interviewband des deutschen Publizisten Peter Seewald trägt den Titel «Licht der Welt. Der Papst, die Kirche und die Zeichen der Zeit».

Benedikt erklärt darin, im Einzelfall sei die Benutzung von Kondomen im Kampf gegen die Immunschwächekrankheit Aids zu erlauben. Medien und Hilfsorganisationen werteten das bereits vorab als sensationellen Kurswechsel. Der Vatikan schwächte zunächst ab und erklärte, es handle sich «nicht um eine Revolution».