Frankfurt/Main (dpa) - Das Frankfurter Arbeitsgericht hat einen Pilotenstreik bei Air Berlin untersagt. Damit gab das Gericht am Abend der zweitgrößten deutschen Fluggesellschaft im Prozess gegen die Pilotenvereinigung Cockpit recht. Die Piloten hatten für Mitte der Woche Streiks angekündigt. Die Airline hatte einen Antrag auf Einstweilige Verfügung gestellt.