Madrid (dpa) - Sami Khedira kann trotz seiner Muskelbeschwerden mit einem Einsatz für Real Madrid im Fußball-Klassiker gegen den Erzrivalen FC Barcelona rechnen.

Die Ärzte der «Königlichen» gingen davon aus, dass der deutsche Nationalspieler bis zu der Partie am Montag im Camp-Nou-Stadion wieder fit sein werde, hieß es in Medienberichten. Der 23 Jahre alte Ex-Stuttgarter war am vergangenen Wochenende im Liga-Spiel gegen Athletic Bilbao wegen Schmerzen im rechten Oberschenkel ausgewechselt und dann in der Champions League gegen Ajax Amsterdam geschont worden.

Auch Mesut Özil wird in Barcelona seinen ersten «Clásico» mit den in dieser Saison bislang ungeschlagenen Madrilenen erleben. Real-Trainer José Mourinho habe die Idee verworfen, auf den Ex-Bremer zu verzichten, um gegen Barça die Defensive zu stärken, hieß es.