Berlin (dpa) - Außenminister Guido Westerwelle hat vor einer Verschlechterung der Beziehungen zwischen Europa und China gewarnt. Eine intensive Zusammenarbeit sei von beiderseitigem Nutzen, sagte Westerwelle dem «Hamburger Abendblatt». Für die EU sei China aufgrund seiner Größe, Wirtschaftskraft und politischen Bedeutung ein Schlüsselpartner. Es sei zu begrüßen, dass China Verantwortung übernehme, sagt der Außenminister. Ehrliche Partnerschaft bedeute, dass man auch über unterschiedliche Standpunkte offen rede.