Schalke-Debakel beim FCK - Bayern und HSV siegen

Berlin (dpa) - Der FC Bayern München hat bei seiner Aufholjagd in der Fußball-Bundesliga den vierten Saison-Heimsieg in Serie gefeiert. Mit dem 4:1 gegen Eintracht Frankfurt verbesserte sich der deutsche Rekordmeister am Samstag auf den fünften Tabellenplatz. Für die Champions-League-Helden des FC Schalke 04 geht dagegen nach dem 0:5- Debakel beim 1. FC Kaiserslautern der Abstiegskampf weiter. Hannover 96 hielt mit dem 3:0 gegen den SC Freiburg Anschluss zum Top-Trio; auch der Hamburger SV sicherte sich mit dem 4:2 gegen zehn Stuttgarter einen verdienten Heimsieg. Bayer Leverkusen verschenkte mit dem 2:2 bei 1899 Hoffenheim in letzter Minute noch den Sieg.

Riesenslalom: Rebensburg führt nach erstem Lauf

Aspen (dpa) - Riesenslalom-Olympiasiegerin Viktoria Rebensburg hat sich eine ausgezeichnete Ausgangsposition für ihren zweiten Weltcup- Erfolg erarbeitet. Fünf Wochen nach dem Auftakt-Sieg von Sölden führte die 21 Jahre alte Skirennfahrerin vor dem zweiten Durchgang am Samstag im amerikanischen Aspen vor Julia Mancuso aus den USA. Auf Rang drei nach 36 Starterinnen lag die Finnin Tanja Poutiainen. Auch Doppel-Olympiasiegerin Maria Riesch und Weltmeisterin Kathrin Hölzl erreichten den zweiten Durchgang.

Sieg über Sablikova: Beckert gewinnt in Hamar

Hamar (dpa) - Team-Olympiasiegerin Stephanie Beckert hat am Samstag in Hamar ihren ersten Erfolg im Eisschnelllauf-Weltcup über 5000 Meter gefeiert. Die 22-jährige Erfurterin durchbrach als einzige Läuferin die 7-Minuten-Schallmauer und verwies Olympiasiegerin Martina Sablikova souverän auf Platz zwei. Die Tschechin war mehr als vier Sekunden langsamer als die Deutsche, der damit der insgesamt fünfte Weltcupsieg ihrer Karriere gelang. Platz drei ging an die Japanerin Eriko Ishino.

Deutsche Skispringer Siebte - Österreich überragt