Sao Paulo (dpa) - Sebastian Vettel hat die ersten beiden Runden im WM-Kampf von Sao Paulo klar für sich entschieden. Der WM-Verfolger drehte im Training zum Großen Preis von Brasilien zwei Gala-Runden und düpierte mit jeweils deutlicher Bestzeit die Konkurrenz. Vettel am nächsten kam sein Red-Bull-Teamkollege Mark Webber. WM- Spitzenreiter Fernando Alonso musste dagegen einen Rückschlag einstecken. Ein Motorschaden am Ferrari stoppte den Spanier in der ersten Session. Auch in der zweiten lag er hinter Vettel.