Havanna (dpa) - Auf der Karibikinsel Kuba ist ein Passagierflugzeug abgestürzt. Es handelte sich um einen Inlandsflug. An Bord der kubanischen Maschine befanden sich 68 Menschen. Ob jemand überlebt hat, ist noch unklar. Unter den Insassen sollen auch 28 Ausländer gewesen sein. Über ihre Nationalität ist noch nichts bekannt. Die Maschine war auf dem Weg von Santiago de Cuba im Osten des Landes in die Hauptstadt Havanna.