Berlin (dpa) - In der Diskussion um die Beschäftigungschancen älterer Menschen fordert die Linkspartei, Arbeitgeber per Gesetz in die Pflicht zu nehmen. Man brauche ein Gesetzespaket, um die Älteren in Arbeit zu halten und die Jüngeren in Arbeit zu bringen. Das sagte Parteichef Klaus Ernst der «Passauer Neuen Presse». Für die Älteren müsse es einen besseren Kündigungsschutz geben. Ernst schlug einen paritätischen Beirat in allen Arbeitsagenturen vor, der künftig bei Kündigungen von Arbeitnehmern ab 55 zustimmen müsse.