Port-au-Prince (dpa) - Die USA werden im Notfall erneut vorübergehend die Kontrolle über den Flughafen-Tower in Haitis Hauptstadt Port-au-Prince übernehmen. Das sagte der Chef der UN- Mission Minustah in Haiti. Grund: Es sei wie schon beim Erdbeben im Januar zu befürchten, dass Haiti wegen des Wirbelsturmes «Tomas» schwer getroffen werden könnte. Nach Angaben des US-Hurrikanzentrums in Miami soll der Sturm heute in Hurrikanstärke auf den Südwesten des Karibikstaates treffen.