Jakarta (dpa) - Bei einer neuen Eruption des Vulkans Merapi auf der Insel Java sind mindestens 69 Menschen gestorben. 71 wurden verletzt, berichtete ein Krankenhaussprecher. Damit sind seit Erwachen des Vulkans vor knapp zwei Wochen 113 Menschen ums Leben gekommen. Die Eruption begann kurz nach Mitternacht mit lautem Donnerhall und riesigen Aschefontänen. Wolken glühender Asche wälzten die Hänge hinunter. Viele der Opfer wurden im Schlaf überrascht.