Brüssel (dpa) - Die Bürger Albaniens und Bosnien-Herzegowinas dürfen künftig ohne Visa in die Europäische Union einreisen. Die EU- Innenminister wollen die neue visafreie Einreise aber sofort wieder stoppen, sollten damit dann massenweise Asylanträge in der EU gestellt werden. In Brüssel berieten die Innenminister heute auch über die Paketbombenfunde. Eine Arbeitsgruppe soll noch in diesem Jahr Vorschläge für striktere Kontrollen von Luftfracht aus unsicheren Drittstaaten machen.