Bern (dpa) - Der VfB Stuttgart hat seine «weiße Weste» in der Europa League eingebüßt. Der bereits vorher für die K.o.-Runde qualifizierte Fußball-Bundesligist verlor bei Young Boys Bern mit 2:4. Damit kassierten die Stuttgarter im fünften Vorrundenspiel die erste Niederlage. Dennoch führen die Schwaben die Gruppe H weiter mit 12 Punkten vor Bern an. Die Schweizer zogen mit 9 Punkten ebenfalls in die Runde der letzten 32 ein.