Pristina (dpa) - Nach der ersten Parlamentswahl im Kosovo seit der Unabhängigkeit vor drei Jahren hat der amtierende Regierungschef Hashim Thaci den Sieg für seine PDK-Partei reklamiert. Noch vor der Veröffentlichung offizieller Ergebnisse beglückwünschte er seine Anhänger. «Der Sieg gehört uns», sagte Thaci nach einem Bericht der Zeitung «Koha Ditore» in einer im Fernsehen übertragenen Ansprache. Es sei ein Sieg der Demokratie und der demokratischen Werte. Laut Wählerbefragungen liegt Thacis PDK mit 31 Prozent der Stimmen vorn.