Brüssel (dpa) - Bundeslandwirtschaftsministerin Ilse Aigner und ihre europäischen Amtskollegen verhandeln heute in Brüssel über Fischfang-Mengen in der Nordsee und im Atlantik. Endgültige Ergebnisse dazu werden aber erst morgen erwartet. Die Ressortchefs wollen auch über den Vorschlag der EU-Kommission debattieren, wonach Milcherzeuger mehr Marktmacht gegenüber großen Molkereien bekommen sollen.