Stuttgart (dpa) - Die IG Metall will mit einer hohen Lohnforderung in die im Frühjahr 2012 anstehende Tarifrunde gehen. Sie stellt sich auf einen harten Kampf ein. Das sagte Baden-Württembergs IG Metall- Bezirksleiter Jörg Hofmann der Nachrichtenagentur dpa. Es werde bei der Lohnzahl 2012 gewaltig Druck geben. Voraussetzung für eine solche Forderung seien allerdings eine konstante wirtschaftliche Entwicklung und kein nochmaliger Einbruch.