Paris (dpa) - Eine Sondereinheit der französischen Polizei ist in den Kindergarten in Besançon eingedrungen. Dort hält ein Jugendlicher seit dem frühen Morgen mehrere Kinder in seiner Gewalt. Das berichteten Reporter vom Ort des Geschehens.