Berlin (dpa) - TV-Moderator Thomas Gottschalk wird die Vergabe des Deutschen Filmpreises 2011 moderieren. Das teilte die PR-Agentur Just Publicity mit. Der Deutsche Filmpreis ist die wichtigste nationale Filmauszeichnung und wird am 8. April 2011 im Berliner Friedrichstadtpalast verliehen. Über die Gewinner des mit insgesamt rund 2,9 Millionen Euro dotierten Preises entscheiden die Mitglieder der Deutschen Filmakademie.