Nottwil (dpa) - Der schwer verletzte «Wetten, dass..?»-Kandidat Samuel Koch wird das ganze Leben lang unter seiner Verletzung leiden. Er werde nie mehr normal laufen, sagte Chefarzt Michael Baumberger im schweizerischen Nottwil. Samstag vor einer Woche war der 23-Jährige beim Versuch, mit Sprungstelzen über fahrende Autos zu springen, schwer gestürzt. Wegen Verletzungen an der Halswirbelsäule wurde er in der Universitätsklinik Düsseldorf zwei Mal operiert und dann in eine Spezialklinik in die Schweiz verlegt.