Saarbrücken (dpa) - Bundesverbraucherministerin Ilse Aigner fordert Verbraucher und Handel auf, mit Lebensmitteln sorgfältiger umzugehen. Jährlich würden in Deutschland rund 20 Millionen Tonnen Essen auf den Müll geworfen, sagte Aigner der «Saarbrücker Zeitung». Was sie störe, sei der oft unachtsame Umgang mit Nahrungsmitteln. Nach Angaben des Bundes für Umwelt und Naturschutz Deutschland sind viele der weggeworfenen Nahrungsmittel noch einwandfrei.