Berlin (dpa) - Für Tausende machte der harte Winter die Fahrt zur Familie oder in den Urlaub auch Heiligabend zur Tortur: Zugverbindungen waren unterbrochen, Autos kamen auf spiegelglatten Straßen nur im Schritttempo vor an. Und wieder mussten Flüge gestrichen werden.