Brüssel (dpa) - Im belgischen Ort Lutselus ist eine Kirche kurz nach der weihnachtlichen Mitternachtsmesse eingestürzt. Von der 72 Jahre alten Backstein-Kirche blieben nur Teile der Außenmauser stehen. Vermutlich hatte die Last des Schnees das Flachdach gegen 4 Uhr einstürzen lassen. Das teilte die Polizei mit. Der Pfarrer sagte: «Wir hatten sehr viel Glück. Wenn das während der Messe passiert wäre, hätte niemand überlebt». An der Mitternachtsmesse in Lutselus hatten etwa 200 Menschen teilgenommen.