Berlin (dpa) - Den neuen Biosprit E10 wird es wohl noch nicht gleich im neuen Jahr an allen Tankstellen geben. Statt wie geplant zum 1. Januar werde das Bioethanol-Gemisch frühestens im Februar an den Zapfsäulen erhältlich sein, so der Mineralölwirtschaftsverband. Bei E10 werden dem Sprit statt fünf zehn Prozent Ethanol beigemischt. Immerhin 90 Prozent der Autos vertragen den neuen Biokraftstoff.